Treffpunkt "60 plus" zum Thema "Danken verändert" mit Lydia Bond

2019-02-Bond-Dankbarkeit<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-bremgarten-mutschellen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>28</div><div class='bid' style='display:none;'>913</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>
Treffpunkt „60 plus“

Mittwoch, 13. Februar, 14 Uhr, Saal KiBiZi, Widen

«Danken verändert»
Referat von Lydia Bond

Ist Zufriedenheit eine innere Veranlagung oder ist sie lernbar? Welchen Einfluss hat die eigene Dankbarkeit auf unseren Körper? Dankbarkeit als Schutz gegen zerstörerische Kräfte (Bitterkeit, Resignation, Niedergeschlagenheit, usw.).

Und wenn es nichts zu danken gibt? Wie kommt es zu einer echten Dankbarkeit trotz schwierigen Umständen? All diesen Fragen geht Lydia Bond nach. Ob es wohl hilfreiche Antworten gibt?

Hören Sie selber und kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Anschliessend gibt es wieder ein feines Zvieri.

Bei Fragen: Maria Trost-Hansemann, Sozialdiakonin 056 633 73 50
Maria Trost-Hansemann,