Mitteilungen aus der Kirchenpflege

Gerne informieren wir Sie hier über die wichtigsten Beschlüsse der Kirchenpflege.
Schmetterling<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>421</div><div class='bid' style='display:none;'>6858</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
Eventuell kurzfristige Absagen von Veranstaltungen

Die Kirchenpflege macht darauf aufmerksam, dass, aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf den Coronavirus, bereits publizierte Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden können.
Es können sich auch Änderungen bei Gottesdiensten ergeben. Die verantwortlichen Mitarbeitenden werden in jedem Fall die entsprechenden Weisungen der Landeskirche befolgen. Bestimmt haben Sie Verständnis dafür, dass die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher und der Mitarbeitenden oberste Priorität hat.
Auf unserer Homepage finden Sie stets aktualisierte Angaben zu unseren Veranstaltungen.

Lange Weiterbildung von Monika Kern

Sozialdiakonin Monika Kern wird in den Monaten Juni und Juli eine lange Weiterbildung besuchen (diese steht ihr nach zehn Dienstjahren zu) und ortsabwesend sein. Die Anmeldungen für den Halbtagesausflug «Tal» sind deshalb ausnahmsweise an Maria Trost zu richten.

Einsendungen an Tageszeitungen durch das Sekretariat

Durch verschiedene Umstände ist das Sekretariat in den letzten Wochen an seine Kapazitätsgrenzen gestossen. Die Kirchenpflege hat deshalb festgelegt, dass gewisse «Serviceleistungen», darunter Einsendungen an die Tageszeitungen, welche mit einem nicht zu unterschätzenden Aufwand verbunden sind, vorläufig nicht mehr erbracht werden können. Wer einen Anlass organisiert und dafür Werbung machen möchte, wird deshalb gebeten, Einsendungen selber zu organisieren. Publikationen im tk sind davon selbstverständlich nicht betroffen.

Ressortverantwortung «Weltweite Kirche»

Pfarrer Hans E. Jakob leitet das Ressort seit einiger Zeit ad interim. Er hat sich bereit erklärt, auch nach seiner Pensionierung weiterhin im Ressort mitzuarbeiten. Die Leitung muss aber bei einem Mitglied der Kirchenpflege liegen. Maria Trost ist bereit, diese Aufgabe (auch ad interim) zu übernehmen.

Rampe beim Kircheneingang in Widen

Der Eingang zur Kirche Widen wurde mit einer Rampe versehen, sodass auch Rollstuhlfahrende einfacher in die Kirche gelangen können.