Mitteilungen aus der Kirchenpflege

Gerne informieren wir Sie hier über die wichtigsten Beschlüsse der Kirchenpflege:
write-2163258_1920 (Foto: Heribert Meier)
Zusammensetzung der Kirchenpflege
Sebastian Rückel, Pfarrer Berg, ist für den zurückgetretenen Pfarrer Christian Scharpf, in die Kirchenpflege nachgerückt. Die Kirchenpflege setzt sich derzeit aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern und vier Mitarbeitenden der ordinierten Dienste (2 Pfarrpersonen und 2 Sozialdiakonen) zusammen.

Weggang von Manuela Siegrist
Manuela Siegrist hat nach dem Wegzug in einen anderen Kanton auch ihre Stelle als stellvertretende Verwaltungsleiterin – welche sie bei uns über 5 ½ Jahre inne hatte – gekündigt. Auf unsere Anfrage hin hat sie sich bereiterklärt, einen Monat länger bei uns zu arbeiten, um eine Vakanz zu verhindern und um den Nachfolger noch einzuarbeiten. Sie hat die Verwaltung nun per Ende September 2021 verlassen. Wir bedauern den Weggang von Manuela Siegrist ausserordentlich. Für die angenehme und sehr gut funktionierende Zusammenarbeit danken wir Manuela ganz herzlich und wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute und viel Glück für die Zukunft.

Personalinformation – Verwaltung
Als Nachfolger der bisherigen Sachbearbeiterin mbA hat die Kirchenpflege Herr Eduard Huber aus Oberwil-Lieli gewählt, welcher seine Arbeit bereits am 16. September 2021 bei uns aufgenommen hat. Die Kirchenpflege ist überzeugt, in Herrn Huber, der über eine grosse Berufserfahrung verfügt, einen motivierten und hilfsbereiten Mitarbeiter gefunden zu haben. Wir heissen ihn herzlich Willkommen.

Kollektenbuchhaltung
Manuela Siegrist, Mitarbeiterin der Verwaltung, hat die in nebenamtlicher Tätigkeit ausgeübte Führung der Kollektenbuchhaltung abgegeben. Die Kollektenbuchhaltung wird neu – seit dem 20. August 2021 – vom Dienstleistungszentrum der reformierten Landeskirche geführt, welche sich bereits für die Führung der Kirchengutsverwaltung verantwortlich zeichnet. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Manuela Siegrist für die geleisteten Dienste.

Kirchgemeindeversammlung vom 14. November 2021 - Voranzeige
Wir weisen darauf hin, dass die Budget-Kirchgemeindeversammlung am 14. November 2021, 11.00 Uhr, in Widen stattfinden wird. Bitte reservieren Sie sich dieses Datum bereits heute. Gemäss aktuellem Stand werden der Kirchgemeinde-versammlung vom 14. November 2021 neben den üblichen Geschäften, die nachstehenden Traktanden zur Beschlussfassung unterbreitet. Es sind dies:

1. Wahl der Stimmenzähler
2. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 27. Juni 2021
3. Informationen aus der Kirchenpflege
4. Wahl von zwei neuen Mitgliedern der Rechnungsprüfungskommission
5. Wahl von zwei neuen Mitgliedern der Kirchenpflege
6. Pfarrwahl für die Stelle Berg (Widen) für den Rest der Amtsperiode 2019-22
7. Budget 2022 mit einem unveränderten Steuerfuss von 20%
8. Verpflichtungskredit für die Dachsanierung der Kirche Bremgarten
9. Verschiedenes

Die amtliche Publikation zur Einladung an die Kirchgemeindeversammlung erfolgt fristgerecht in der TK-Ausgabe November 2021.