Syrien-Begegnungsabend

Syrien, das einst so blühende Land im Nahen Osten, mit seiner reichen kulturellen und multireligiösen Tradition, leidet seit Jahren unter einem schrecklichen Bürgerkrieg. Zahlreiche Asylsuchende aus Syrien haben in der Schweiz und anderen Ländern Schutz gefunden und versuchen, wie viele andere Geflüchtete, bei uns Fuss zu fassen.
Maria Trost-Hansemann,
Mit dem Syrien-Begegnungsabend wollen wir Kontakte herstellen, Syrien näher kennenlernen und Menschen verschiedener Länder, Religionen und Kulturen Gelegenheit geben, einander zu begegnen. Eine neue Heimat findet man in der Fremde nur, wenn Beziehungen entstehen und zwischenmenschliche Gemeinschaft in Respekt und Hilfsbereitschaft wächst. Dazu will dieser Abend einen Beitrag leisten.


Das Programm

Vortrag am 18. Oktober 2018, 18.30 Uhr
Wir schätzen uns glücklich, mit Familie Salloum aus Damaskus syrische Menschen kennengelernt zu haben, die dem Syrienabend ein authentisches Gesicht verleihen. Sie sind vor den nahenden Truppen des IS und der Al-Nusra-Front in die Schweiz zu Verwandten geflüchtet.

Hisham Salloum, der Sohn der Familie, hat in Damaskus Jura studiert und nach seiner Flucht in die Schweiz in kurzer Zeit sehr gut Deutsch gelernt. In einem spannenden Vortrag wird er uns Einblick in die Geographie, die Volksgruppen, die Kultur und die religiöse Vielfalt Syriens geben. Er bringt interne und externe Ursachen für den Syrienkrieg zur Sprache und spricht auch politische Aspekte der Wirren in Syrien an. Anschliessend an den Vortrag wird er gerne Fragen beantworten.
Syrisches Nachtessen (ab ca. 19.45 Uhr)
Nach dem Vortrag wird ein authentisches syrisches Nachtessen mit Falafel, Hummus usw. aufgetragen, das Familie Salloum für uns kocht. Beim Essen und danach können wir miteinander ins Gespräch kommen.
Wir danken Ihnen für eine Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Anmeldung für den Syrien-Begegnungsabend via Anmeldetalon an Manuela Siegrist, ref. Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen, Bellikonerstrasse 210, 8967 Widen, 056 633 25 85 oder manuela.siegrist@ref-bremgarten-mutschellen.ch;

Anmeldeschluss: 8. Oktober 2018

Anmeldetalon

Ich melde mich für den Syrien-Begegnungsabend vom 18.10. an:
Abmeldung senden an.
Anmeldung für den Syrien-Begegnungsabend via untenstehendem Formular an Manuela Siegrist, ref. Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen, Bellikonerstrasse 210, 8967 Widen, 056 633 25 85 oder manuela.siegrist@ref-bremgarten-mutschellen.ch

Anmeldeschluss: 8. Oktober 2018

Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail*
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)