Tagesausflug nach Schaffhausen und Stein am Rhein

Stimmungsbild auf dem Schiff<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-bremgarten-mutschellen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>75</div><div class='bid' style='display:none;'>437</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>
Bei schönstem Wetter machten sich 60 Senioren der ref. Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen auf den Weg zum Rheinfall bei Schaffhausen und anschliessend weiter nach Stein am Rhein.
Maria Trost-Hansemann,
Tagesausflug nach Schaffhausen und Stein am Rhein vom 7.August 2018

Früh am Morgen besammelten sich Gruppen aufgestellt erwartungsvoller Mitglieder unserer Kirchgemeinde beim Kibizi in Widen und in Bremgarten zur geplanten gemeinsamen Ausfahrt nach Schaffhausen. Es war der Anfang eines wunderschönen Anlasses, der den Teilnehmern viel Freude mit einer Fülle von gemeinsamen interessanten Erlebnissen bot.
Zuerst mit der Carfahrt nach Schaffhausen. Roland, unser Chauffeur, folgte nicht dem für ihn bequemsten Weg über die Autobahnen und Hauptstrassen, er führte uns, begleitet von kurzen aber informativen Erläuterungen, an zahlreichen baulichen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten im Zürcher Unterland vorbei. Unserem Chauffeur sei Dank und Anerkennung für diese Sonderleistung zu unserer Freude.
In Neuhausen bestaunten wir bei Kaffee und Gipfeli den trotz der zur Zeit herrschenden Trockenheit stiebenden Rheinfall. Zum guten Eindruck hat auch die freundliche und prompte Bedienung in den besuchten Gastbetrieben beigetragen. Interessante Ausblicke bot anschliessend die Schifffahrt nach Diessenhofen mit Sicht auf malerische Uferdörfer.
Der Aufenthalt in Stein am Rhein wurde erwartungsgemäss zu einem schönen, reichhaltigen Erlebnis. Allein der Anblick der bemerkenswerten Architektur dieser Stadt, ist einmalig. Aber auch die drei Museumsbesuche, die man wahlweise besuchen konnte, waren eine Freude und sehr interessant. In den dicken Mauern war es angenehm kühl. Die Heimfahrt, diesmal auf eher bekannter Route, war sehr erholsam, bot aber trotzdem wieder vielfältige Eindrücke.
Für den guten Gesamteindruck wesentlich war sicher die gewissenhafte, verständnisvolle Vorbereitung und Führung des Anlasses durch unsere Leiterinnen , Maria Trost, Dorli Bärtschi und Beth Reich, die uns bestens betreut haben. Ganz herzlichen Dank für diesen Dienst! Aber auch die spontane Freundlichkeit und das gegenseitige Interesse aller Teilnehmenden hat viel zum guten Erlebnis beigetragen. Wir wünschen uns viele solche Gelegenheiten!

Sämi und Hedi Hämmerli

2018-08-07-Tagesausflug Schaffhausen
14.08.2018
23 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Giovanni Wasescha, Richard Wagner