Studierende aus Bossey in unserer Gemeinde

20191201_122001a_grp Widen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-bremgarten-mutschellen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>169</div><div class='bid' style='display:none;'>3363</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>
Eine Frau aus der Volksrepublik China besucht das Reusstal - wir sind doch nicht ganz ab der Welt.
Studierende am Ökumenischen Institut in Bossey werden jeweils am 1. Adventswochen-ende in eine Kirchgemeinde gesandt, um direkt zu erfahren, wie sich das kirchliche Leben in der Schweiz abspielt. Vom 29. Nov. bis 2. Dez. weilte Jin Liu «Jane» aus der Chinesischen Volksrepublik bei uns.
Sie beteiligte sich am Taizé-Gebet und hielt eine eindrückliche Predigt im Gottesdienst vom 1. Dezember mit anschliessender Austauschrunde. Am Montag, 2. Dezember, wurde sie in Aarau von einer Delegation des Kirchenrates empfangen, bevor sie nach Bern ins Haus der Religionen weiterreiste.
Es war für uns alle eine eindrückliche Begegnung und wir werden mit ihr weiter den Kontakt pflegen. Bereits jetzt ist klar, dass wir auch im Jahr 2020 wieder Studierende aus Bossey bei uns zu Gast haben werden.

Shastri Casutt, Yosie Weiss, Maria Trost und Hans E. Jakob vom Ressort Weltweite Kirche
Bossey-Gäste
06.12.2019
6 Bilder