Liturgisches Abendgebet

Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist möglich bei Gott. Luk 18,27.

Anhand einer einfachen Liturgie beten wir für Menschen in Not, für Kranke, für den Frieden, für die Welt. Es ist eine Möglichkeit, das was uns bewegt, vielleicht auch belastet, mit einem Wort oder auch stumm, Gott zu überlassen.
Für jedes Anliegen zünden wir eine Kerze an.
Abendstimmung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-hombrechtikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>58</div><div class='bid' style='display:none;'>481</div><div class='usr' style='display:none;'>25</div>

Ansprechperson

Franziska Imola, Tel. 056/496 54 54